Loading

Atha Yoga für Organe und Drüsen

Atha Yoga für Organe und Drüsen

Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hängen maßgeblich mit dem reibungslosen Funktionieren unsere Organe und (Hormon)drüsen zusammen. Solange sie brav ihre Arbeit tun, schenken wir ihnen meist wenig Aufmerksamkeit und beginnen erst, sie zu beachten, wenn Probleme auftauchen. Wie können wir Yoga im Sinne der Gesundheitsvorsorge so üben, dass es speziell unseren Organen und Drüsen gut tut? Mit seinen Körperpositionen, Atem-, Meditations- und Visualisierungstechniken sowie Fingermudras, bietet Yoga ein umfassendes Repertoire an Techniken an, die auf die Gesundheit in der Tiefe unseres Körpers abzielen. Das mediterrane Ambiente des Workshops fördert zusätzlich die Erholung auf allen Ebenen.

Isabella Welsch oder von ihr ausgebildete Lehrer/innen unterrichten nach ihrem persönlichen Ansatz des Atha Yoga, einem wohldurchdachten schulenübergreifenden Stil, der auf dem indischen System der 5 Elemente basiert und moderne Erkenntnisse aus westlichen Wissenschaften miteinschließt. Die Unterrichtssprachen sind englisch und deutsch.

Programm und Wochenverlauf:

Anreise, 1. Tag:
ab 15.00: Check-In
19.00-20.00: Abendessen
21.00: Begrüßung, Einführung und Vorstellrunde

Abreise, 8. Tag:
9.00: Frühstück
11.00: Check-Out

Montag, Tag 2 – Samstag, Tag 7:

8.00 Frühstück „light“: Morgengetränk und ev. kleiner Snack
8.30-10.45: Yoga für Organe und Drüsen mit Körper- Atem- und Meditationsübungen
11.00: Brunch
19.00: Abendessen

Nachmittage:
3x Yoga für Organe und Drüsen mit Theorieinputs
1x Vegetarisches Kochen
1x Küstenwanderung
1x Yoga-bezogene Aktivität

Abende:
3x Meditation

Verpflegung:

Wir bieten hochqualitative vegetarische Verpflegung an und verwenden dabei nach Möglichkeit einheimische Produkte aus biologischem Anbau. 1-2x/Woche kannst du zusätzlich Fisch bzw. Meeresfrüchte wählen. Genieße 5x/Woche ein Dinner im Seminarhaus. 2x/Woche wähle frei den Ort deines Abendessens, in einer Strandtaverne oder im Hof der mittelalterlichen Burg.

Wohnen:

Du bist entweder in einem Zimmer in der schönen Stilvilla Isabel, ehemaliges Wohnhaus und Atelier des berühmten katalanischen Malers Josep Sala Llorens oder im familiär geführten Hotel Yola in Strandnähe untergebracht. Du kannst zwischen Einzel- und Doppelzimmer so wie geteiltem oder eigenem Bad wählen. Uabhängig von der Unterkunft ist die Verpflegung für alle Teilnehmer/innen in Villa Isabel, wo sich auch der Yoga-Raum befindet.

Workshop-Termine:
8.-15. September 2019 mit Isabella Welsch
27. Okt. bis 3. November 2019 mit Claudia Schweinberger

Leistungen:

– Ca. 20 Stunden Yoga und Meditation an 6 Tagen
– 1x Yoga-nahe Aktivität
– 1x Ausflug wie beschrieben
– 7x Verpflegung in Villa Isabel wie beschrieben
– 7x Nächtigung in der Villa Isabel oder im Hotel Yola

Preise pro Person und Woche für Unterkunft, Verpflegung und Yoga:

Villa Isabel:

Zweibettzimmer: 886,- € (mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
Einzelzimmer: 1026,- € (mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
Zweibettzimmer: 1026,- € (Klimaanlage und eigenes Bad)

Hotel Yola:
Doppelzimmer: 1026,- € (Klimaanlage und eigenes Bad)
Einzelzimmer: 1292,- € (Klimaanlage und eigenes Bad)

Adresse und Anreise:

Villa Isabel: Camí Hort del Senyor 6
Hotel Yola: Vía August 50

Beide Häuser befinden sich in 43893 Altafulla, Spanien

Altafulla ist an das Zugnetz angebunden und vom Hauptbahnhof Barcelona-Sants ohne Umsteigen in ca. 1 Stunde zu erreichen. Tagsüber fahren die Züge ca. im Stundentakt. Hier geht es zu den Details der Anreise.

Was ist mitzubringen?

Du erhältst ca. 1 Woche vor Seminarstart eine Liste der Dinge, die mitzubringen sind. Sämtliche Yoga-Hilfsmittel, auch Matten, sind vor Ort ausreichend vorhanden. Wer jedoch leicht schwitzt beim Üben, möge bitte sein eigenes Yoga-Handtuch mitnehmen.

Anfrage und Anmeldung:

  1. Formular ausfüllen

  2. Auf die Bestätigung warten, dass das Seminar stattfindet bzw. noch ein Platz frei ist

  3. Die in der Bestätigung angegebene Anzahlung leisten

  4. Flug buchen